Ausblick

Donnerstag, 13. Dezember 20 Uhr
öffentliches Gespräch
mit GERHARD POPPENBERG (Professor am Romanischen Seminar der Universität Heidelberg) ausgehend von seinem neuen Essai „Herbst der Theorie“ (Verlag Matthes&Seitz)

————————————-

Samstag, 2. Februar 2019 20 Uhr
nicht-öffentliches Kolloquium (Anmeldungen jederzeit willkommen)
mit SERENA GREGORIO (Philosophie und Theater, Berlin) „Das Symptom und die Sprache des Leibes“

————————————-

2018 – noch nicht terminiert
Die verlegerische Konstitution des Öffentlichen
Frank Berberich (Herausgeber der Zeitschrift »Lettre International«)

————————————-