Ausblick

29. Juli 2017, 20:00 Uhr
öffentliche Lesung
Tobias Herold lebt als freier Autor und Kulturveranstalter in Berlin. Er hat die Lyrikbände »Kruste« und »Ausfahrt« veröffentlicht und ist Mitbetreiber des Veranstaltungsortes ›ausland‹, wo er unter anderem die Reihe »Lyrik im ausland« organisiert.
In der »universitas – artes liberales« liest er veröffentlichte und unveröffentlichte Texte.

————————————-

2017 – noch nicht terminiert
Die verlegerische Konstitution des Öffentlichen
Stefan Weidle (Weidle-Verlag); Tobias Roth (Verlag »Das kulturelle Gedächtnis«); Rasmus Schöll (Verlag »Topalin&Milani«); Frank Berberich (Herausgeber der Zeitschrift »Lettre International«)

————————————-

ab 12. Dezember 2016
wöchentlich mittwochs 18:30 – 20:30
nicht-öffentlicher Lesekreis – Anmeldung bei der Veranstalterin
Francesca Greco (Doktorandin am Philosophischer Fakultät)
Martin Heideggers Sein und Zeit – Betreuter Lesekreis (Dritter Teil)